GenuTrain® S 
Aktivbandage mit seitlichen Gelenkschienen 

Die GenuTrain S Aktivbandage mit seitlichen Gelenkschienen stützt das Kniegelenk bei leichter Instabilität, Arthritis oder Gonarthrose. Ein integriertes, ringförmiges Druckpolster (Pelotte) umschließt die Kniescheibe, die Wechseldruckmassage über das Zusammenspiel von Gestrick und Pelotte aktiviert die Muskulatur und fördert den Heilungsprozess. Dazu gibt die Schienen-Gurt-Konstruktion der GenuTrain S dem Knie zusätzlich Halt. 

  • stabilisiert das Kniegelenk und wirkt muskelaktivierend 
  • atmungsaktives Train-Aktivgestrick für hohen Tragekomfort 
  • anatomisch geformte Schienen für sicheren Halt 

Schiene statt Schonung

In der GenuTrain S (S für Schiene) führen seitliche Gelenkschienen das Knie in seiner Bewegung. Sie sind unter Wärmeeinwirkung nachformbar und können dadurch dem individuellen Körperbau angepasst werden. Zusätzlich wird das Gelenk über das elastische Train-Aktivgestrick mit eingearbeiteter Pelotte muskulär stabilisiert.

Führt und massiert

Der integrierte, elastische Pelottenring um die Kniescheibe kann nicht verrutschen. Er hilft, die Bandage richtig zu positionieren und passt sich bei jeder Bewegung dem Winkel des Kniege-lenks an. So wird ein Massageeffekt ausgelöst, der das umliegende Muskelgewebe aktiviert und die Durchblutung anregt. Die medizinisch wirksame Wechselwirkung aus Kompression und Massage in GenuTrain S lässt Ödeme und Ergüsse schneller abklingen. Die Muskelsteuerung wird verbessert, das Knie bekommt aktiv mehr Halt.

Farben

Lieferprogramm
Größe 1 2 3 4 5 6 Artikel-Nr.
Umfang in cm unten 28 - 31 31 - 34 34 - 37 37 - 40 40 - 43 43 - 46 110413040*0+0°
Umfang in cm oben 38 - 41 41 - 44 44 - 47 47 - 50 50 - 53 53 - 56 110413040*0+0°

*1=natur, *8=titan, *7=schwarz
+6=rechts, +7=links
*=Größe 

Maßabnahme 

Indikationen

  • leichte Instabilitäten
  • Gonarthrose
  • Arthritiden (z.B. PCP)

Pflegehinweise 

Alle Train-Aktivbandagen sind bei 30 °C mit Flüssigwaschmittel separat in der Waschmaschine waschbar. Beachten Sie dabei bitte folgende Hinweise: 

  • Bei Produkten mit Klettgurten sind diese, falls möglich, zu entfernen oder an der dafür vorgesehenen Stelle fest anzukletten. 
  • Pelotten oder Schienen sind, soweit möglich, ebenfalls vor dem Waschen zu entfernen. 

Es wird empfohlen, ein Wäschenetz zu verwenden (Schleudergang: maximal 500 Umdrehungen pro Minute). Trocknen Sie Ihre Train-Aktivbandage an der Luft und nicht im Trockner, da es sonst zu Beeinträchtigungen des Gestricks kommen kann. 

Bitte waschen Sie Ihre Train-Aktivbandage regelmäßig, so dass die Kompression des Gestricks erhalten bleibt.